Mitgliedschaft & Satzung

  1. Mit­frau des Vere­ins kann jede Les­be ab 40 Jahren wer­den, die als Mäd­chen geboren und sozial­isiert wurde und im Besitz der bürg­er­lichen Ehren­rechte ist.
  2. Über die Auf­nahme entschei­det der Vor­stand. Er kann eine Auf­nahme ablehnen ohne Angabe von Gründen.
  3. Die Mit­frauen zahlen Beiträge. Über die Fäl­ligkeit und Höhe entschei­det die Mitfrauenversammlung.
  4. Eine Mit­frau kann durch schriftliche Erk­lärung gegenüber dem Vor­stand austreten.